WK WOHNEN

Ganz in Weiß

Farben lösen bekanntlich ganz unterschiedliche Empfindungen aus, aber auch „Nicht-Farben“ wie Schwarz, Grau oder Weiß können starke Emotionen hervorrufen. Weiß gilt gemeinhin als Farbe der Reinheit und Unschuld, der Neutralität, Ordnung und Vollkommenheit.

Die folgenden Beispiele aus unserer Kollektion zeigen, wie aufregend und erhaben Möbel ganz in Weiß wirken können.

Im ersten Planungsbeispiel wird das strahlende Weiß des puristischen Landhausprogramms WK 446 ACIENDA durch einen Hintergrund in kräftigem Blau kontrastiert. So kommen die hellen Oberflächen noch besser zur Geltung. Der Holzton des Parkettbodens vermittelt Wärme und Natürlichkeit. Das Ergebnis: Landhaus in topmoderner Interpretation – stylisch, clean und zugleich äußerst behaglich.

Diese Präsentation unseres Polsterbettes WK 111 LÉA geht noch einen Schritt weiter und verzichtet völlig auf starke Kontraste. Die meisten der hier gewählten Weißtöne tendieren zum Beige und wirken daher überhaupt nicht kalt. Und die hellbraunen Lampenschirme sorgen für freundliche Farbtupfer. So entsteht eine helle, gemütliche, einladende Atmosphäre – wer würde sich nicht gerne in dieses Bett kuscheln?

In diesem Raum geht regelrecht die Sonne auf! Das blütenweiße Sideboard aus dem Programm WK 420 VIVA WOHNEN schwebt wie schwerelos an der Wand und wird durch die stimmungsvolle Beleuchtung zusätzlich hervorgehoben. Die warme Wandfarbe und die Holzoberfläche des Fußbodens tragen entscheidend zur herrlich behaglichen Stimmung bei.

Es gibt also viele Möglichkeiten, weiße Möbel gekonnt in Szene zu setzen. Abschließend einige weitere Beispiele: